Symposium: Klimaanpassung in der Landwirtschaft

Seminare

07.02.2020 - 09:15 Uhr bis 08.02.2020 - 17:00 Uhr

Die Bayerische Verwaltung des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön, die Ökomodellregion Rhön-Grabfeld und der Bayerische Bauernverband laden im Februar 2020 zu einem zweitägigen Symposium "Klimaanpassung in der Landwirtschaft nach Maria Bildhausen ein.

Der Klimawandel stellt uns vor Herausforderungen, denen sich die Landwirtschaft stellen muss. In verschiedenen Themenbereichen sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie sich die Landwirtschaft an das ändernde Klima anpassen kann und gemeinsam mit den Landwirten Lösungen diskutiert werden.

Zentrale Fragestellungen der Veranstaltung:

- Wie können wir unsere Böden und gleichzeitig unsere Gewässer schützen, wenn das Wasser immer weniger wird und Starkregenereignisse zunehmen?
- Welche Rolle spielen Zwischenfrüchte, welche alternativen Feldfrüchte wurden bereits erfolgreich in der Region getestet?
- Stellen kombinierte Systeme wie Agroforst eine Lösung dar?
- Kann man Biodiversität und Landwirtschaft besser verbinden?
- Gibt es nachhaltige Strategien und Maßnahmen für die Tierhaltung und das Grünland?

Das Programm, den Anmeldebogen sowie Infos zu Kosten und Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie in der Anlage.
Veranstaltungsort:
Kloster Maria Bildhausen
Maria Bildhausen 1
97702 Münnerstadt (Bayern)
Kosten:
frei - Verpflegungskosten siehe Anlage
Veranstalter:
Bayerische Verwaltung UNESCO-Biosphärenreservat Rhön
Oberwaldbehrunger Str. 4
97656 Oberelsbach
Tel.: +49 (0) 9 31 / 3 80 - 16 65 oder -16 64
brrhoen@reg-ufr.bayern.de
Herunterladen:
einladung_symposium_klimaanpassung_landwirtschaft_.pdf
Diesen Termin in meinen iCal-Kalender übernehmen.


Zurück zur Übersicht

Foto: Rhönbergfoto - stock.adobe.com

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren