Horizontwanderung im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön - Natur wieder entdecken und berühren

Wanderungen

31.03.2019 - 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Bei einer geführten Wanderung können Interessierte auf ganz besondere Weise die Natur der Hohen Geba entdecken und berühren. Der 751 Meter hohe Berg ist gering bewaldet, spärlich bebaut und gewährt von Ost nach West eine perfekte Horizontsicht. Teils weglos erkunden wir Wald, entdecken die Einzigartigkeit des Kalkmagerrasens und streifen naturbelassene Bergwiesen.

Eine Einkehr in der Träbeser Bauernstube ist möglich.

Strecke: 9,0 km, mittelschwer
erforderlich: Wander-, Trekking- oder Bergstiefel
Veranstaltungsort:
Träbes/Parkplatz Träbeser Bauernstube
Hauptstraße
98617 Träbes (Thüringen)
Kosten:
10,-€ pro Person
Veranstalter:
Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer Rolf Köhler
Neuer Weg 160
98617 Rhönblick, OT Bettenhausen
Tel.: 0160/91091518 oder 036943/63822
rolf.contact@gmail.com
http://www.koehler-rolf.de
Diesen Termin in meinen iCal-Kalender übernehmen.


Zurück zur Übersicht

Horizontblick von der Hohen Geba (Foto: Rolf Friedrich, Thür. Verwaltung UNESCO-Biosphärenreservat Rhön)

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren