Vom Braunkohlebergbau zum Erdgasspeicher

21.07.2019 - 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Bei dieser Führung mit dem Gästeführer Jürgen Kilimann erhalten Sie interessante Einblicke in den ehemaligen Braunkohlebergbau in Buchenau sowie die Entwicklung zum modernen Erdgasuntertagespreicher. Bis 1951 wurde hier Braunkohle abgebaut und weit in die Region geliefert. Bis 1951 wurde in Buchenau Braunkohle abgebaut. Neben dieser Grube befand sich auch eine Ziegelei mit einer Lehmgrube. Während der beiden Weltkriege wurde die Kohle weit in die Region geliefert, auch der Bau einer Materialhängeseilbahn war geplant. Buchenauer Ziegelsteine und Dachziegel wurden bis in den Kreis Hersfeld geliefert und waren von hoher Qualität.
Veranstaltungsort:
Dorfgemeinschaftshaus Reckrod
Mengerser Str. 6
36132 Eiterfeld-Reckrod (Hessen)
Kosten:
2,50 €/Person, Kinder kostenfrei
Veranstalter:
Hess. Verwaltung UNESCO-Biosphärenreservat Rhön
Gronehoff-Haus, Wasserkuppe 8
36129 Gersfeld
Tel.: 06654/9612-0
Fax: 06654/9612-20
info@br-rhoen.de
http://www.brrhoen.de
Diesen Termin in meinen iCal-Kalender übernehmen.


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren