"Holunderbeeren frisch verarbeiten"

Kulinarisches

03.09.2018 - 18:00 Uhr bis 21:45 Uhr

Wenn die Holunderbeeren reif sind im August/September, sollte man sie suchen und für die Weiterverarbeitung vorbereiten: Suchen, an den Stielen waschen und mit der Gabel abstreifen, in Tüten oder Dosen packen und einfrieren. So kann man sie "veredeln" wann es passt, z. B. in diesem Holunderbeerenkurs.
Kursleitung: Ute Krenzer
Veranstaltungsort:
Küche der VHS Landkreis Fulda
Gallasiniring 30
36043 Fulda (Hessen)
Kosten:
Kursgebühr 11,50 € zzgl. 5,00 bis 7,00 € für die Zutaten
Veranstalter:
Rhöner Fruchtatelier Ute Krenzer
Öttersbach 2
36163 Poppenhausen
Tel.: 06658/268
utekrenzer@gmx.de
Diesen Termin in meinen iCal-Kalender übernehmen.


Zurück zur Übersicht

Foto: Pixabay

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren