Kernzone Batzenleite

Größe & Lage

Die Kernzone befindet sich südlich von Bad Kissingen und umfasst ein Gebiet von 68, 97 Hektar Gesamtfläche.

 

 

Beschreibung & Bestand

Die Kernzone Batzenleite umfasst ein Plateau mit Steilhang zur Fränkischen Saale auf Bundsandstein das im Erweiterungsgebiet des Biosphärenreservats liegt.

Eine wirtschaftliche ertragreiche Nutzung mit Einsatz moderner Technik ist aufgrund der Hanglage schwierig. Dies kam der Natur zugute.

Die lichten Laub- und Mischwälder die hier vorkommen konnten sich ungestört entwickeln und sind so besonders artenreich. Das Gebiet beheimatet zudem alte Buchenwälder. Auf dem Plateau findet man beigemischt Nadelholz, vorzugsweise Fichten und Kiefern.

Für den Artenschutz sind vor allem die flechten- und moosreichen Bestände auf nährstoffarmen, ausgehagerten Standorten wichtig.

 

 

Tourismus

Wandert man die Batzenleite von Aura aus über die alte Euerdorfer Straße nach Bad Kissingen kommt man an den sagenumwobenen Sandsteinformationen der Wichtelhöhlen vorbei die für viele Besucher das Highlight der Wanderung bilden.

 

 


Zurück zur Karten-Übersicht

Zur Übersichtsliste aller Wege & Strecken

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren