Newsarchiv

13.11.2018Trägervereine & Partner Bewerbungsphase für das Commerzbank-Umweltpraktikum 2019 gestartet

Noch bis zum 15. Januar können sich ab sofort wieder Studierende aller Fachrichtungen für ein spannendes Open-Air-Semester für 2019 beim hessischen Verein Natur- und Lebensraum Rhön im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön bewerben. Unter www.umweltpraktikum.com finden sich alle Informationen zum Commerzbank-Umweltpraktikum.

12.11.2018Biosphärenreservat Rhön Betriebsferien - Infostelle und Kiosk am „Schwarzen Moor“

Der Kiosk am „Schwarzen Moor“ macht vom 12.11.2018 bis einschließlich 25.12.2018 Betriebsurlaub. Die Infostelle und die sanitären Anlagen sind ebenfalls in der genannten Zeit geschlossen.

09.11.2018Trägervereine & Partner Bürgerhilfevereine und Seniorengenossenschaften als Vorsorgemodell im ländlichen Raum?

Der Verein Natur- und Lebensraum Rhön und das Biosphärenreservat laden am Dienstag, 20.11.2018 um 18.00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in das Dorfgemeinschaftshaus in 36167 Nüsttal-Silges, Helmusgraben, ein. Prof. Dr. Doris Rosenkranz von der Technischen Hochschule Nürnberg und Mathilde Al-Doghachi von der Seniorenhilfe Dietzenbach geben einen Einblick in die Möglichkeiten und Perspektiven von Bürgerhilfevereinen.

07.11.2018Biosphärenreservat Rhön Umleitung Hochrhöner

Bis ca. Ende November wird der Premiumwanderweg "Der Hochhröner" zwischen Langenleiten und dem Kreuzberg wegen Holzeinschlag umgeleitet.

28.08.2018Leitprojekte Rettung für den Wachtelkönig- neue Brutflächen unter Schutz gestellt

Rescue for corncrake: breeding areas under protection

Mitarbeiter des LIFE-Teams haben, gemeinsam mit Kollegen aus dem Fachdienst Natur und Landschaft des Kreises und einigen Landwirten, mehrere Flächen für den Wachtelkönig unter Schutz gestellt. Die Vorgeschichte begann schon Mitte Mai: Fast jede Nacht packten Vogelschützer, darunter auch LIFE- Studentin Carolin Schaub, gegen 23 Uhr ihre Ausrüstung und fuhren in die Wiesengebiete. Dort spitzten sie stundenlang die Ohren, um den krächzenden Wachtelkönigruf zu hören.

18.09.2018Leitprojekte Naturschutz fängt bei den Jüngsten an

Nature conservation starts with the youngest

Eine ganz besondere Kooperation wurde jetzt zwischen dem Organisationsteam LIFE Projekt „Hessische Rhön – Berggrünland, Hutungen und ihre Vögel“ und den Schulleitungen der Privaten Grundschule und Realschule im Bildungsunternehmen Dr. Jordan besiegelt.

31.10.2018Rhönentdecker Die Praxisklasse räumt auf

Thomas war gesetzt! Es war unstrittig, dass er an einem der beiden Hackklötze arbeiten würde, war er das Brennholz machen von daheim doch gewohnt.

31.10.2018Trägervereine & Partner Die Hessische Rhön ist Qualitäts-Naturpark

Neunzehn Naturparke sind im Rahmen der „Qualitätsoffensive Naturparke“ beim Deutschen Naturpark-Tag 2018 in Eisenach ausgezeichnet worden – darunter ist bereits zum dritten Mal die Hessische Rhön. Die Auszeichnung erfolgte durch den Präsidenten des Verbandes Deutscher Naturparke (VDN), Dr. Michael Arndt, vor über 100 Vertreterinnen und Vertretern aus 65 deutschen Naturparken.

31.10.2018Biosphärenreservat Rhön Augen auf beim E-Bike-Kauf; Vortrag am Mittwoch, 07.11.2018, 18.30 h im Rathaus Dipperz

E-Bikes und Pedelecs liegen im Trend, die Verkaufszahlen explodieren. Die Unterschiede bei Preis und Qualität sind beachtlich und für den interessierten Laien nicht einfach zu durchschauen. Darum bieten das Biosphärenreservat Rhön in Kooperation mit dem ADFC eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung, die darüber informiert, auf was Verbraucher achten sollten. Referent Achim Gerland vom ADFC Kassel berät für den ADFC seit langem Kunden und kennt die Stärken und Schwächen der Modelle durch die vielen Fahrsicherheitstrainings, die von ihm angeboten werden.
Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 07.11.2018 um 18:30 Uhr im Rathaus Dipperz, Am Dorfbrunnen 2, statt.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Der Vortrag findet im Rahmen der Fuldaer Energiesparwochen statt.

30.10.2018Biosphärenreservat Rhön In einer echten Familie – auf Zeit / Ein Jahr in Südafrika

Ein Jahr war Lisa-Marie Zimmer in Südafrika im Partner-Biosphärenreservat tätig

Bericht: Marion Eckert

Die Gastfreundschaft, Offenheit und Herzlichkeit ihrer südafrikanischen Freunde aus der Stadt Hoedspruit im Nordosten des Landes werden der 21-jährigen Lisa-Marie Zimmer für immer im Gedächtnis und im Herzen bleiben.

„Ich habe mich zu Hause gefühlt und war Teil einer großen Familie und Gemeinschaft“, blickte sie nach ihrem einjährigen Aufenthalt mit ein wenig Wehmut zurück.

23.10.2018Trägervereine & Partner Klasse 3a der Cuno-Raabe-Schule nimmt an 2tägiger Exkursion durch den Naturpark Hess. Rhön teil

Am Mittwoch startete eine außergewöhnliche Klassenfahrt für die Klasse 3a der Cuno-Raabe-Schule in Fulda. Begleitet von Lehrern, Betreuern und Rangern des Biosphärenreservats Rhön erlebten die Kinder als erste Station des zweitägigen Ausflugs Natur und Tiere im Wildpark Gersfeld

17.10.2018Trägervereine & Partner Naturentdecker-Klassenfahrt in den Naturpark Hessische Rhön - Cuno-Raabe-Schule nimmt teil

Am Mittwoch, 17. Oktober, startet die Klassenfahrt der Klasse 3 der Cuno-Raabe-Schule in Fulda in den Naturpark Hessische Rhön. Dabei handelt es sich um ein vom Unternehmen Kaufland finanziertes Projekt, das Kindern aus städtischem Umfeld den Zugang zur heimischen Natur ermöglicht und sie für eine gesunde Ernährung und Lebensweise sowie für die Wertschätzung von regionalen Lebensmitteln sensibilisieren soll.

18.10.2018Trägervereine & Partner Bauernhoferlebnisse richtig versichern

(Gersfeld/Rhön) Kindergruppen auf dem Heuboden, Landwirte, die mit Maschinen ihrer täglichen Arbeit nachgehen, Urlauber, die einen schönen Abend am Lagerfeuer genießen. All das sind Bilder, die man auf landwirtschaftlichen Betrieben, die Urlaub auf dem Bauernhof oder Bauernhof als Klassenzimmer anbieten, sieht. All das sind schöne Szenen, die auch Gefahren bergen.

18.10.2018Trägervereine & Partner 2. Aktionstag Elektromobilität in Eiterfeld erfolgreich

Zum zweiten Mal fand im hessischen Kegelspiel ein E-Mobilitätstag statt. Rund 20 Aussteller präsentierten sich. Bei schönstem Herbstwetter war die kleine Fachmesse gut frequentiert.

30.08.2018Biosphärenreservat Rhön Bergwaldprojekt 2018 im Roten Moor


RHÖN. Morgens im Roten Moor: Irgendwo im nirgendwo, inmitten einer Landschaft voll herber Schönheit und mit Blick zur Wasserkuppen-Kuppel, ohne die man den höchsten Rhöner Berg kaum erkennen würde. Hier arbeiten 16 Frauen und Männer, zwischen 20 und Ende 70, die gemeinsam kräftig anpacken. Sie sind Freiwillige im Bergwaldprojekt, einem Verein mit Sitz in Würzburg, der ehrenamtliche Helferinnen und Helfer findet, um sich quer durch Deutschland – im Grunewald, in der Rhön, auf Amrum, bis nach Oberammergau und über die Landesgrenze hinweg um die Natur zu kümmern. Eine Woche lang waren sie jetzt im Roten Moor im Einsatz.

01.10.2018Trägervereine & Partner 2. Aktionstag Elektromobilität in Eiterfeld, Schulstraße

Elektromobilität – ein Thema, dass die Geister scheidet.

Der Dieselskandal, Dieselfahrverbote in Städten und die Forderung nach mehr Klimaschutz rücken die E-Mobilität in den Fokus. Während es bei der öffentlichen Meinung nach wie vor viele Skeptiker gibt, schwören immer mehr E-Mobilisten auf den geräuscharmen und schadstofffreien Antrieb. Viele Automobilfir-men arbeiten an neuen, serienreifen Modellen und auch die Absatzzahlen steigen langsam. Dabei ist die Marktdurchdringung bei der Ökomobilität höchst unterschiedlich. Während die Händler von E-Bikes kaum mit den Lieferungen nachkommen und auf hohe Zuwachsraten verweisen, gibt es beim E-Pkw noch Vorbehalte. In anderen Bereichen, wie zum Beispiel im Handwerk, setzen sich Akkuantriebe überall dort durch, wo eine hohe örtliche Flexibilität er-forderlich ist.

27.09.2018Biosphärenreservat Rhön Neue Ausstellung im Biosphärenzentrum Rhön "Haus der Schwarzen Berge"

Uralte Bäume künstlerisch als Fotografie festgehalten

20.09.2018Biosphärenreservat Rhön Podiumsdiskussion - Allgemeine Dienstpflicht am 27.09.2018 um 19.30 h

Zum zweiten Mal in diesem Monat lädt die Ulstertalschule Hilders zum Forum im Foyer ein. Im Forum im Foyer wird diskutiert. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion geht es um die spannende Frage
"Allgemeine Dienstpflicht - Kitt für unsere Gesellschaft oder Freiheitsberaubung?"
An der Diskussionsrunde nehmen Vertreter im Hesssichen Landtag vertretener Parteien teil:
Markus Meysner (CDU), Jan Schalauske (Linke), Jörg Witzel (FDP), Bernd Eckart (Grüne).
Moderation: Barabara Gillat-Schwab, Dr. Rainer Heimerich (USH)

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Mitdiskutieren eingeladen.

Der Eintritt ist frei.

Ort: Foyer der Ulstertalschule Hilders, Stielerstr. 1-5, 36115 Hilders, Tel.06681/967580

http://ulstertal.hilders.schule.hessen.de/
Zeit: Donnerstag, 27.09. 2018, 19:30 Uhr

14.09.2018Biosphärenreservat Rhön Pilzkunde für Anfänger

Am Freitag den 21. September 2018 findet im Groenhoff Haus auf der Wasserkuppe ein Pilzkurs für Anfänger mit Otmar Diez von der Naturschule in Zusammenarbeit mit der Biosphärenreservat Rhön statt.

03.09.2018Trägervereine & Partner Zweiter Parlamentarischer Abend der ARGE Hessischer Naturparkträger mit Umweltministerin Hinz

Naturparke stellen Positionspapier mit Forderungen vor

Zum zweiten Mal hat die ARGE Hessischer Naturparkträger Politiker und Naturpark-Funktionäre zu einem Parlamentarischen Abend gebeten, an dem auch Umweltministerin Priska Hinz teilnahm.

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren