Gersfeld - 02.12.2013Biosphärenreservat Rhön

Rhön bewirbt sich für neue Förderperiode

RHÖN. An die aktuelle EU-Förderperiode LEADER 2007 - 2013 schließt sich ab 2014 bis 2020 eine neue Förderperiode an. Der Vorstand des Vereins Natur- und Lebensraum Rhön zog nun Bilanz und beschloss in seiner Vorstandssitzung am 20.11.2013, sich auch für den neuen Zeitraum zu bewerben.

In der nun ausklingenden Förderperiode standen dem Verein Fördermittel aus den Haushalten von EU, Bund und Land in Höhe von 1,7 Mio. Euro per Bewilligungsbescheid zur Verfügung. Diese und deutlich darüber hinaus, nämlich 2,2 Mio. konnten bis jetzt erfolgreich in Projekten gebunden werden. Die um eine halbe Million höheren Zuschüsse resultieren daraus, dass seitens des Landes aus den Rückflüssen von anderen Förderregionen zusätzliche Gelder bereitgestellt werden konnten. Schwerpunkte der Förderung lagen im Bereich der Existenzgründungen, der Förderung von Bioenergie-Projekten und Investitionen für Versorgungseinrichtungen einschließlich Dienstleistungen. Der erste Vorsitzende Dr. Hubert Beier zeigt sich mit diesem Ergebnis überaus zufrieden und dankt dem Landkreis Fulda für die gute Zusammenarbeit bei der Bewilligung der Projekte.

Für die neue Förderperiode 2014 – 2020 muss, so der Geschäftsführer Martin Kremer, wiederum mit höheren Anforderungen und einer verschärften Bürokratie gerechnet werden. Die derzeit bekannten Eckpunkte für das nun neu zu erstellende Regionalentwicklungskonzept, welches als Bewerbungsunterlage für die neue Förderperiode gilt, wurden vom Geschäftsführer in der Vorstandssitzung vorgestellt. Nach einer durchaus kritischen Diskussion beschloss der Vorstand schließlich, sich um die neuen LEADER-Mittel zu bewerben. In Aussicht gestellt werden rund 2 Mio. Euro für die Förderperiode. Voraussetzung ist allerdings, dass durch die Gremien des VNLR und unter Beteiligung der Öffentlichkeit bis Ende August nächsten Jahres ein qualitativ hochwertiges Regionalentwicklungskonzept erarbeitet wird.

02.12.2013

Zurück zur News-Übersicht

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren