Gersfeld - 06.02.2013Biosphärenreservat Rhön

Veranstaltungs-programm 2013 und „Freizeitangebot für Jung und Alt“ des Biosphärenreservats Rhön

RHÖN. Im Groenhoff-Haus auf der Wasserkuppe wurden das neue Veranstaltungsprogramm für 2013 und die Broschüre „Freizeitangebot für Jung und Alt“ des Biosphärenreservats Rhön von Torsten Raab, Leiter der Hessischen Verwaltungsstelle und Martin Kremer, Geschäftsführer des Vereins Natur- und Lebensraum Rhön e.V. sowie den beteiligten Mitarbeitern vorgestellt.

Dem Team der Verwaltungsstelle und des Vereins ist es auch in diesem Jahr wieder gelungen, ein reichhaltiges Programm an interessanten und außergewöhnlichen Veranstaltungen im Biosphärenreservat zusammenzustellen. Das Heft im handlichen Format umfasst über 250 Termine in 2013, bei denen man beispielsweise das Biosphärenreservat zu Fuß mit dem Ranger erkunden oder das Brotbacken auf einem Bauernhof erlernen kann. Zahlreiche interessante Vorträge, Exkursionen und Führungen bereichern das Programm und bieten Themen vom „Alpenstrudelwurm“ bis zur „Zeitgemäßen Hühnerhaltung“. Besonders hinzuweisen ist auf die Nächte der Poesie mit Rudolf H. Herget, der auch 2013 die Rhön wieder mit seinen Geschichten und Gedichten verzaubern wird.

Mit der Broschüre „Freizeitangebot für Jung und Alt“ werden darüber hinaus Pauschalangebote und Veranstaltungen präsentiert, die ganzjährig und individuell von Familien, Gruppen und Schulklassen gebucht werden können.

Das neue Veranstaltungsprogramm 2013 und die Broschüre „Freizeitangebote für Jung und Alt“ können ab sofort bei der Hessischen Verwaltungsstelle auf der Wasserkuppe und im Landratsamt Fulda bezogen werden.

06.02.2013

Zurück zur News-Übersicht

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren