Gersfeld - 24.01.2013Biosphärenreservat Rhön

Ferienpraktikum beim Handwerk

Unter dem Titel „Handwerkersommer 2013“ möchten das Regionalforum Fulda-Südwest, der Verein Natur- und Lebensraum Rhön und die Kreishandwerkerschaft Fulda gemeinsam Ferienpraktika bei regionalen Handwerksbetrieben organisieren und anbieten.

Ziel des Projektes ist, dass junge Leute die Chance erhalten, attraktive Ausbildungsplätze im regionalen Handwerk kennen zu lernen. Mit dem Projekt soll Schülerinnen und Schülern ab 14 Jahren die Möglichkeit eröffnet werden, sich ein authentisches Bild der Handwerksberufe zu verschaffen. Auch gilt das Motto „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“.

Längst ist es aber auch eine Frage der Überlebensfähigkeit der regionalen Handwerksbetriebe, denen es immer schwerer fällt, im Zuge des demografischen Wandels und der starken Geburtenrückgänge kompetente Mitarbeiter zu finden.

Mit dem Handwerkersommer sollen in den Gemeinden in der Kulisse des Biosphärenreservates Rhön, hessischer Teil und den Gemeinden des Regionalforum Fulda-Südwest ein- oder zweiwöchige unentgeltliche Ferienpraktika angeboten werden. Es ist damit ein zusätzliches Angebot zu den schulischen Pflichtpraktika und ermöglicht jungen Leuten, authentische Berufserfahrung und wichtige Kontaktaufnahmen für spätere Berufsausbildungen.

Der Verein Natur- und Lebensraum Rhön und das Regionalforum Fulda-Südwest rufen nunmehr interessierte Handwerksbetriebe, die entsprechende Praktika anbieten können auf, sich zu melden.

Kontakte:

Regionalforum Fulda-Südwest
Tel. 0661-6006-766
E-Mail: regionalforum-fuldasuedwest@landkreis-fulda

Verein Natur- und Lebensraum Rhön
Tel. 06654-96120
E-Mail: info.@vnlr.de

24.01.2013

Zurück zur News-Übersicht

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren