Gersfeld - 26.05.2012Biosphärenreservat Rhön

Insektenhotels für UNESCO-Schule

KÜNZELL. Auf der Waldorf-Schule Loheland trafen sich Schüler der 11 hessischen UNESCO-Projekt-Schulen zu einem Workshop „Hinter dem Tellerrand geht’s weiter – umweltbewusst essen und leben!“.

In mehreren Workshops wurden insbesondere Fragen eines ökologischen Lebensstils behandelt. Mit dabei waren auch die Ranger des Biosphärenreservats Rhön, welche mit einer Arbeitsgruppe von 15 Schülern zwei Insektenhotels auf dem Lohelandgelände anlegten.

Beteiligt dabei waren Schüler der Klassenstufen 7 – 9, welche mit großer Begeisterung arbeiteten und auch ein hohes Geschick an den Tag legten. Betreut wurde das Projekt von den Rangern Hubert Heger und Hubert Stumpf.

In einer Abschlussdiskussion konnte Torsten Raab als Leiter der Hessischen Verwaltungsstelle noch einmal auf den Modellcharakter des Biosphärenreservats hinweisen und das Thema Nachhaltigkeit etwas näher erläutern.

26.05.2012

Zurück zur News-Übersicht

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren