30.04.2019Biosphärenreservat Rhön

Bienen, Hummeln, Wespen: Wildbiologische Wochen gestartet

Von Montag, 29. April, bis Donnerstag, 30. Mai,. veranstalten die hessische Verwaltungsstelle des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön und das Umweltzentrum Fulda wieder die Wildbiologischen Wochen – in diesem Jahr unter dem Motto "Bienen, Hummeln, Wespen".

Bei Ausstellungsbesuchen, Vorträgen und Workshops für Schulklassen steht das Thema Biodiversität mit dem Fokus Bienen, Hummeln und Wespen im Vordergrund. 

Auf dem Programm stehen unter anderem ein Kurs "Einführung in die Bienenhaltung" und eine Streuobstwiesen-Wanderung.

Ab Mai ergänzt der neue Workshop „Artenvielfalt in Garten, Feld und Flur“ für Schulklassen der Jahrgangsstufe 1  bis 4 zudem das Angebot der Lernwerkstatt Ökologische Bildung. Ein individueller Themenschwerpunkt kann nach Absprache gesetzt werden. Weitere Infos: Umweltzentrum und Gartenkultur Fulda e. V., Telefon (06651) 9709790, E-Mail: kontakt@umweltzentrum-fulda.de

Das ausführliche Programm der Wildbiologischen Wochen finden Sie hier.

30.04.2019

Zurück zur News-Übersicht

Foto: Jürgen Holzhausen

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren