Gersfeld/Wasserkuppe - 18.01.2019Biosphärenreservat Rhön

Ausstellung Verein Natur- und Lebensraum Rhön e. V. – 28 Jahre Regionalentwicklung

In den Ausstellungsräumen des Biosphärenreservats Rhön auf der Wasserkuppe zeigt der Verein Natur- und Lebensraum Rhön e. V. (VNLR) im Rahmen einer Ausstellung seine vielfältigen Aktivitäten. 1991 als Förder- und Trägerverein des Biosphärenreservats gegründet, vertritt er bis heute die Interessen der regionalen Leistungsträger und Institutionen, wenn es um die Belange und die Weiterentwicklung des Biosphärenreservats geht. Daneben ist der VNLR auch die älteste hessische Regionalentwicklungsgruppe zur Umsetzung des EU-Förderprogramms LEADER, welches speziell zu Stärkung der ländlichen Regionen aufgelegt wurde und insbesondere die Förderung von vielen Existenzgründern, Regionalentwicklungsprojekte und touristische Projekte ermöglichte

Die Ausstellung geht auch auf die fünf Fachforen des Vereins ein, die als Arbeitsebene des Vereins wichtige Projekt- und konzeptionelle Arbeiten leisten. In diesen Fachforen wirken viele Ehrenamtliche aktiv an der Zukunftsgestaltung der Rhön mit. Auch wird auf besondere Modell- und Pilotprojekte eingegangen, die maßgeblich durch die Initiative des Vereins entstanden sind, wie z. B. das Rhönschafprojekt, das Sternenparkprojekt, das Gersfelder Jugendforum, die mobile Käserei oder das Nüsttaler Projekt „Gemeinsam aktiv“.

Die Ausstellung ist im Groenhoff-Haus, Wasserkuppe 8, 36129 Gersfeld bis zum 28.02.2019 zu sehen. Die Ausstellung ist während der Bürozeiten und im Januar auch an den Wochenenden von 11.00 bis 16.00 Uhr zu sehen. Im Februar ist ein Besuch an Wochenenden für Gruppen nach Vereinbarung möglich. Der Besuch ist kostenfrei

18.01.2019

Zurück zur News-Übersicht

Foto: VNLR

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren