Biosphären-Schulen und -Kitas: Kriterien und Plaketten

Die Verwaltungsstellen des UNESCO-Biosphärenreservats und die Schulen und Kindertageseinrichtungen gehen nach bestimmten Kriterien im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) eine vertragliche Kooperation ein. 

Sie zeigen dabei, wie sie den nachhaltigen Lebensstil und die Gestaltungskompetenz für eine zukunftsfähige Gesellschaft in ihr pädagogisches Konzept integrieren.

Das können Aktivitäten in Wald und Flur, Mitmach-Aktionen und praktische Beispiele für Zusammenhänge von Natur und Umwelt sein. 

Den ausführlichen Kriterienkatalog für teilnehmende Schulen und Kindertageseinrichtungen finden Sie angehängt als PDF.

 

Zwei Plaketten für die Zertifizierung

Die Schulen und Kitas können Plaketten für die Erfüllung von fünf Handlungsbereichen erhalten.

Ein Bereich gilt als erfüllt, wenn mindestens eines der erforderten Kriterien erfüllt wird.

Für die Zertifizierung als Biosphären-Schule oder Biosphären-Kita ist eine Auszeichnung in mindestens zwei der fünf Bereiche erforderlich.

 

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren