Markt Oberelsbach

In den 1930er Jahren nahm Hermann Eckert ein Bild von Oberelsbach aus nordwestlicher Richtung oberhalb des Franzosenwegs auf. Aus der Bildmitte ragt die barocke Pfarrkirche St. Kilian hervor. Unterhalb erstreckt sich das Dorf. Das Land um Markt Oberelsbach wurde landwirtschaftlich für den Ackerbau und als Wiese genutzt. Rechts kann man noch die Ausläufer des Hartwalds erkennen. Vom Ort aus führt eine Stromleitung zu Baracken, die im Bildvordergrund zu sehen sind. Die Baracken gehörten zu einem der zwei Arbeitslagern in Oberelsbach, die in den Jahren 1937/38 errichtet wurden. Auf dem Bild ist das Arbeitslager 1 zu sehen. Um den Rhön-Aufbauplan umzusetzen, wurde unmittelbar mit dem Reichsarbeitsdienst zusammen gearbeitet. Die Rhönstraße oder auch Franzosenweg, die zur langen Rhön führt, sollte weiter zur Wirtschaftsstraße durch die dort stationierten Arbeiter ausgebaut werden. Nach dem Krieg wurden die Lager von Heimatvertriebenen bezogen.

Besonders ist, dass die wenige Baracken erhalten blieben. Heute werden sie von Gewerbebetrieben genutzt. Allerdings ist ein Blick über dem ehemaligen Arbeitslager auf die Markt Oberelsbach nicht mehr möglich, da der Wald zu hoch geworden ist. Der Blick auf das Dorf auf dem aktuellen Foto ist somit nur verschoben möglich. Entweder ist ein Blick nur direkt am Franzosenweg oder von den Kalkmagerrasen des Naturschutzgebietes am Dünsberg möglich. Auf beiden Bildern ist deutlich zu erkennen, dass sich die Siedlung um die Pfarrkirche drum herum ausgedehnt hat. Hinter der Ortschaft schließen sich auch heute noch landwirtschaftlich genutzte Offenflächen an. In der Infrastruktur hat sich auch einiges getan. Zur Energiegewinnung nutzen Bewohner Sonnenenergie, die Stromleitung, die einst zu den Baracken führte, fehlt heute. Ein Supermarkt, sowie eine Tankstelle am Ortsausgang nach Oberwaldbehrungen sind vorhanden.

Blick auf Markt Oberelsbach mit dem Arbeitslager am Franzosenweg (Sammlung Hermann Eckert/Rhönmuseum Fladungen)

Ausblick von den Wiesen auf den Dünsberg auf Oberelsbach (Matthias Poppe)

Blick vom Franzosenweg auf Oberelsbach (Foto: Matthias Poppe)

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren