Oberelsbach Rundwanderung 10 Zur Saueiche

Beschreibung
Durch Laubmischwald mit Teppichen aus Heidelbeersträuchern und Weißdornbüschen, die die Feldwege säumen verläuft dieser Rundweg weitestgehend auf Naturpfaden und führt zum Naturdenkmal „Saueiche“ an einem hübschen Rastplatz. Von den Feldwegen aus hat man einen freien Blick auf den in der Ferne liegenden Kreuzberg bei Bischofsheim sowie auf den Himmeldunkberg mit seinem aufallenden baumfreien „kahlen“ Gipfel.  

Dauer und Länge:
Diese Wanderung hat eine Länge von 6 km und man ist ca. zwei Stunden unterwegs.

Schwierigkeitsgrad:
Keine nennenswerten Steigungen auf teils geteerten Wegen und teils auf Naturwegen.

Markierung:
Rundweg 10

Einkehrmöglichkeiten:
Unterelsbach: Landhaus Hubertus (Mittwoch Ruhetag)

Karte:
Hohe Rhön, Dr. Barthel Verlag

Streckendaten

  • Höchster Punkt: 456 Meter
  • Länge: 6,02 km
  • Schwierigkeit: Leicht
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Höhenmeter: 103 Meter
  • Aufstiegs-Höhenmeter: 163 Meter
  • Höhenlage: 353 - 456 Meter

Saueiche (Foto: Naturpark & BR Bayer. Rhöne e. V.)


Zurück zur Karten-Übersicht

Zur Übersichtsliste aller Wege & Strecken

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren