Informationsveranstaltung für das Forschungsprojekt Lupine

Vorträge

05.10.2017 - 19:00 Uhr Uhr

Die Bayerische Verwaltungsstelle des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön lädt herzlich zur Informationsveranstaltung für das Forschungsprojekt „Erhaltung und Wiederherstellung der Artenvielfalt in den Bergwiesen des Biosphärenreservates Rhön – Management der invasiven Stauden-Lupine (Lupinus polyphyllus Lindl.)“ am Donnerstag, den 05.10.2017 um 19:00 Uhr in der Elstalhalle am Marktplatz 11, in Oberelsbach ein.

Die Hohe Rhön zeichnet sich durch magere und artenreiche Bergwiesen aus, die durch eine Vielzahl stark gefährdeter Arten geprägt sind. Gerade in diesen Bergwiesen der Hohen Rhön verdrängt die invasive Stauden-Lupine (Lupinus polyphyllus Lindl.) dauerhaft charakteristische und gefährdete Arten und führt zum vollständigen Verlust dieses Ökosystems.

Im Rahmen zweier Vorprojekte (2015-2017) der Universitäten Gießen und Kassel wurden das Ausmaß der aktuellen Verbreitung der Stauden-Lupine in der Rhön und die Potentiale für die Renaturierung artenreicher Bergwiesen sowie eine mögliche energetische Nutzung des Aufwuchses analysiert.

Im Juni 2017 konnten beide Universitäten mit einem auf diesen Ergebnissen aufbauenden Folgeprojekt gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt starten. Dabei wird u.a. erstmals die Wiederherstellung von durch die Stauden-Lupine bedrohten Bergwiesen erprobt. Ein weiteres Ziel ist die Entwicklung von Handlungsempfehlungen für den Naturschutz, um die nachhaltige Zurückdrängung der Lupine zu erreichen.

In der Veranstaltung werden die wichtigsten Ergebnisse der Explorationsprojekte und die aktuellen Untersuchungen von Prof. Dr. Dr. habil. Dr. h.c. (TSU) Annette Otte von der Universität Gießen und Prof. Dr. Michael Wachendorf von der Universität Kassel vorgestellt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt kostenfrei.
Veranstaltungsort:
Elstalhalle
Marktplatz 11
97656 Oberelsbach (Bayern)
http://www.biosphaerenreservat-rhoen.de
Kosten:
freier Eintritt
Veranstalter:
Bayerische Verwaltungsstelle des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön
Oberwaldbehrunger Str. 4
97656 Oberelsbach
Tel.: 0931-980-1664 oder -1665
brrhoen@reg-ufr.bayern.de
http://www.biosphaerenreservat-rhoen.de
Herunterladen:
aushang_otte_wachendorf_lupine_171005.pdf
Diesen Termin in meinen iCal-Kalender übernehmen.


Zurück zur Übersicht

Die Stauden-Lupine in den Bergwiesen der Rhön (Foto: T.Kirchner)

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren