Geführte Wanderung: Zum Ibengarten und zum Neuberg

Wanderungen

05.08.2017 - 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Auf den Spuren des Rhönpaulus, dem legendären Räuber der Rhön, führt die Wanderung von Glattbach aus durch einen der größten Eibenwälder Deutschlands und entlang der Muschelkalksteilstufe am Neuberg.
Nach der Veranstaltung kann sich in der Gaststätte „Zum Rhönpaulus“ in Dermbach gestärkt werden.
Diese Führungen ohne Voranmeldung werden noch zu folgenden Terminen angeboten: jeweils Samstag, den 05.08.2017; 02.09.2017; 07.10.2017

Treffpunkt: Glattbach/Dorfplatz
GPS-Daten: 50°41‘58.09“N / 10° 7‘47.10“E
Schwierigkeit: leicht bis mittel
Leitung: Natur- und Landschaftsführer der Region
Veranstaltungsort:
Glattbach/Dorfplatz
Glattbach
36466 Dermbach, OT Glattbach (Thüringen)
Kosten:
Kosten 3,00 € pro Person, Kinder bis 10 Jahre frei
Veranstalter:
Thür. Verwaltungsstelle UNESCO-Biosphärenreservat Rhön
Goethestraße 1
36452 Zella/Rhön
Tel.: 036964/8683-30
Fax: 036964/8683-55
poststelle.rhoen@nnl.thueringen.de
Diesen Termin in meinen iCal-Kalender übernehmen.


Zurück zur Übersicht

Blick auf Glattbach im Feldatal (Foto: Archiv Biosphärenreservat Rhön)

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren