!!! Fällt aus !!! Geführte Wanderung: Vom Schlangenpfad zum Ulsterfluss

Wanderungen

05.08.2017 - 10:00 Uhr bis 14.00 Uhr

!!! Die folgende Wanderung fällt aufgrund der Feierlichkeiten zum 1200-jährigen Stadtjubiläum der Stadt Geisa aus. !!! Die nächste Wanderung entlang des Schlangenpfades ist am 2. September 2017.
Diese Wanderung führt vom Barockschloss Geisa über ein mittelalterliches Gericht, vorbei an einem Gottesacker über den Schlangenpfad am Bocksberg zur Ulster. Dabei entdeckt man Interessantes zur Geologie im Ulstertal und einen Teil der Parklandschaft im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön. Entlang einer abwechslungsreichen Flusslandschaft führt der Weg zurück nach Geisa, vorbei an Uferabbrüchen, Steilufern, Kies- und Sandbänken, Rote Wand und Weiße Wand. Wer Lust auf mehr Rhön hat, sollte die Ausstellung zum Grünen Band und dem Biosphärenreservat Rhön in der Gedenkstätte Point Alpha nicht verpassen.

Diese Führungen ohne Voranmeldung werden noch zu folgenden Terminen angeboten: jeweils Samstag, den 02.09.2017 und 07.10.2017
Treffpunkt: Geisa/Am Schloss
GPS-Daten: 50°42‘47.46“N / 9°56‘59.16“E
Schwierigkeit: mittel
Leitung: Martina Klüber-Wibelitz, Lisette Reilard
Telefon: 036967/75294 oder 036967/50251
Veranstaltungsort:
Geisa/Schloß
Schloßplatz 4
36419 Geisa (Thüringen)
Kosten:
Kosten 3,00 € pro Person, Kinder bis 12 Jahre frei
Veranstalter:
Thüringische Verwaltungsstelle UNESCO-Biosphärenreservat Rhön
Goethestraße 1
36452 Zella/Rhön
Tel.: 036964/8683-30
Fax: 036964/8683-55
poststelle.rhoen@nnl.thueringen.de
Diesen Termin in meinen iCal-Kalender übernehmen.


Zurück zur Übersicht

Blick auf Geisa (Foto: Archiv Biosphärenreservat Rhön)

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren