Gesunde Natur, gesunde Kinder - was wir von der Wildnis lernen können

Seminare

05.05.2017 - 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

ganztägige Fortbildungsveranstaltung für Kindertageseinrichtungen

Die Natur kann in besonderer Weise auf die Entwicklung unserer Kinder wirken. Die Möglichkeiten, die sich daraus für Bildungseinrichtungen ergeben werden in dieser Veranstaltung gezeigt. In diesem Workshop, der speziell für Erzieher/innen und Pädagogen/innen ausgelegt ist, steht im Zentrum wie Förderung durch „in der Natur sein“ stattfinden kann. Es wird geklärt warum wir eine intakte Natur brauchen; warum es wichtig ist, dass Kinder der Natur begegnen und auf welche Weise dies geschehen kann. Der erfahrene Wildnispädagoge Gunther Dommel wird die Teilnehmer in die Thematik einführen und von seiner zehnjährigen Erfahrung als Mitarbeiter in verschiedenen Wald- und Naturkindergärten und Mitgründer einiger Wildnisschulen profitieren lassen. Durch seine erlebnisorientierte Lehrweise, lässt er die Teilnehmer am eigenen Leib erfahren, wie wichtig Natur für den Menschen ist. Kreisläufe in der Natur und Kreisläufe im menschlichen Leben werden spielerisch zusammengebracht.
Referent: Gunther Dommel, Dip.-Päd. Universität, zertifizierter Wildnispädagoge;
Mitzubringen sind: Sitzunterlage, Schreibutensilien
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 20-25 Personen.

Anmeldung ist erforderlich unter 09749-91220 !
Veranstaltungsort:
Biosphärenzentrum Haus der Schwarzen Berge
Rhönstr.97
97772 Wildflecken/Oberbach (Bayern)
Kosten:
noch offen!
Veranstalter:
NP & BSR Bayerische Rhön e.V.
Tel.: 09749 / 91 22 0
infozentrum@rhoen.de
Diesen Termin in meinen iCal-Kalender übernehmen.


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren