NATURFOTOGRAFIE EINMAL ANDERS

Ausstellungen

01.01.2017 bis 24.02.2017

Jürgen Holzhausen lebt in der Rhön und liebt die heimatliche Landschaft leidenschaftlich. Das Echo dieser Verbundenheit findet der Betrachter in seinen Fotografien. Dort, wo Jürgen Holzhausen Worte fehlen, lassen seine Bilder Ahnungen zu.

Jürgen Holzhausen ist Naturinterpret und enthüllt uns Wesentliches. Er hält eine Wirklichkeit fest, die in jedem von uns wirkt. Weil der Mensch Teil der Natur ist, spricht sie durch ihr Wesen in unsere Seele hinein. Jürgen Holzhausen versucht, in seinen Bildern dieses Wesen sichtbar zu machen. Er ist ein Fotograf, der der Naturwahrheit so nah wie möglich kommen möchte. Indem er das tut, zeigt er, was in unseren Herzen verborgen ist. Er offenbart durch das Abbilden der Natur das eigentlich Verborgene in uns. Er zeigt uns unsere menschliche Größe, unsere Vielfalt, Kraft und Schönheit. Zum Ausdruck kommen auch in seinen Bildern Vergänglichkeit, Verderben und Vergehen alles Gewordenen. Seine Bilder dokumentieren den Kreislauf und die Zyklen des Lebens.

1952 in der Rhön geboren, liebt Jürgen Holzhausen die weite offene Landschaft mit ihrem rauen Charme. Schon früh weckte sein Großvater in ihm das Interesse für die heimische Flora und Fauna. Im Naturschutz fand er folgerichtig seine Berufung. Als Fürsprecher der Rhön hält Jürgen Holzhausen Vorträge zu verschiedenen Themen. Führungen mit ihm durch die Rhön, das Schwarze Moor oder entlang des „Grünen Bandes“, auf dem ehemaligen Grenzstreifen sind ein besonderes Erlebnis.
Veranstaltungsort:
LANDRATSAMT SCHMALKALDEN
Sandgasse 2
98574 Schmalkalden (Thüringen)
Veranstalter:
Landratsamt Schmalkalden-Meinigen
Obertshäuser Platz 1
98617 Meiningen
Tel.: (03693) 485-0
info@lk-sm.de
Herunterladen:
einladung_austellung-1.pdf
Diesen Termin in meinen iCal-Kalender übernehmen.


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren