Stadtmuseum Geisa

Das neue Stadtmuseum in Geisa umfasst drei Etagen, auf denen der regionale Charakter des Museums im Vordergrund steht. Neben der heimatlichen Geschichte befasst sich das Stadtmuseum auch mit dem Leben bedeutender Personen aus der Region.

Zu den Hauptexponaten zählen unter anderem eine keltische Schnabelkanne sowie weitere Gegenstände aus den Grabhügeln der Borscher Aue. Außerdem reicht die Ausstellungsbreite von Urkunden, Bilder und andere Gegenstände zur Geschichte der Stadt über bäuerliche Möbel bis zu beachtenswerten Stücken aus dem regionalen Handwerk.


Anreise

Stadtmuseum Geisa
Schlossplatz 3
36419 Geisa

weitere Informationen online

 

Zurück zur Übersicht

1. Etage des Stadtmuseums Geisa; Foto: Thomas Höhl, Geisa (Bildwerk)

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren