Kernzone Seeholz

Größe & Lage

Das Areal der Kernzone ist 18,72 Hektar groß. Das Gebiet ist nicht erweiterbar da wirtschaftliche Aspekte dagegen sprechen.

 

 

Beschreibung & Bestand

Die Kernzone Seeholz liegt im Buntsandstein im Bachtal des Zornbach. Im westlichen Bereich ist jedoch nur noch eine flache Mulde anzutreffen.

Zurzeit sind Fichte und Kiefer die dominierenden Arten.  An einem ehemaligen Weiher ist ein Auenwald mit Erle, Esche und Weide möglich, sonst wird ein Hainsimsen-Buchenwald erwartet.

Die unbeeinflusste Entwicklung des Ökosystems ist durch die Unwegsamkeit des Geländes und die schlechte Erschließung bislang sichergestellt.

 

 

Tourismus

Vom Hochröhner, ein zentraler Wanderweg, aus bekommt man einen Einblick in den Bestand und das schützenswerte Biotop der Kernzone Seeholz.

Foto: J. Wehner


Zurück zur Karten-Übersicht

Zur Übersichtsliste aller Wege & Strecken

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren