Kernzone Eichelberg

Größe & Lage

Die Kernzone Eichelberg umfasst ein Areal von 17,58 Hektar. Sie liegt im Erweiterungsgebiet des Biosphärenreservats und ist aus wirtschaftlichen Gründen selbst nicht erweiterbar.

 

 

Beschreibung & Bestand

Die Kernzone liegt auf einem Steilhang zur Fränkischen Saale mit Kiefern-Eichen-Buchenwald auf Buntsandstein. Teilweise sind Altbestände vorhanden. Die Vegetation kann sich hier zu einem Hainsimsen-Buchenwald entwickeln.

Die unbeeinflusste Entwicklung des Ökosystems ist durch die Unwegsamkeit des Geländes und die schlechte Erschließung sichergestellt.

 

 

Tourismus


Ein Wanderweg ist in unmittelbarer Nähe vorhanden von dem aus Interessierte einen Einblick in das schützenswerte Biotop und dessen Bestand erhalten können.

Foto: J. Wehner


Zurück zur Karten-Übersicht

Zur Übersichtsliste aller Wege & Strecken

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren