Kernzone Schornhecke

Größe & Lage

Die Kernzone Schornhecke liegt auf dem Massiv der Langen Rhön und umfasst eine Gesamtfläche von 60,17 Hektar.

 

 

Beschreibung & Bestand

Der anzutreffende Fichtenbestand ist großflächig mit Buche-Bergahorn-Unterbau versehen. Brachflächen unterliegen sukzessiven Prozessen genauso wie Räumungsflächen auf Feuchtstandorten, das heißt, dass sich die natürliche Vegetation hier unbeeinflusst und frei Schritt für Schritt im Laufe der Zeit entwickeln soll.

Waldumbaumaßnahmen beschleunigen den Prozess, indem die Fichte stellenweise entnommen wird. Der zu erwartende Lebensraumtyp bildet ein Waldmeister-Buchenwald.

 

 

Tourismus


Für Besucher stehen hier Infotafeln bereit, die über Wissenswertes informieren. Vom zentralen Wanderweg, dem Hochrhöner aus, bekommt man einen Einblick in den Bestand und das schützenswerte Biotop der Kernzone Schornhecke.

Jungwuchs in der Kernzone Schornhecke nach Waldumbau (Foto: U. Steigemann)


Zurück zur Karten-Übersicht

Zur Übersichtsliste aller Wege & Strecken

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren