Gersfeld - 14.03.2010Biosphärenreservat Rhön

Über 40 Anbieter werben beim 1. Rhöner Brot- und Biermarkt

Eröffnung am Sonntag um 11 Uhr im Zentrum von Poppenhausen

POPPENHAUSEN. Am Sonntag, 16. Mai, lädt die Gemeinde Poppenhausen zum 1. Länder übergreifenden Rhöner Brot- und Biermarkt ein. Über 40 Anbieter werden erwartet. Im Mittelpunkt stehen Brot- und Backwaren aus der Region sowie regionale Bierspezialitäten. Außerdem erwartet die Gäste Leckeres von Grill und Pfanne, Wurst-, Schinken-, Wild- und Käsespezialitäten sowie ein Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und musikalischer Unterhaltung.

Den 1. Rhöner Brot- und Biermarkt unterstützen das Biosphärenreservat Rhön und die Dachmarke Rhön. „Es geht um Qualitätsprodukte und um die Wertschöpfung aus der Region für die Region. Wir wollen beim Verbraucher für gesunde Lebensmittel aus ihrer direkten Nähe werben", sagt Poppenhausens Bürgermeister Manfred Helfrich. Die Schirmherrschaft für den Markt hat Fuldas Landrat Bernd Woide, zugleich Vorsitzender der Regionalen Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Rhön, übernommen.

Der 1. Rhöner Brot- und Biermarkt beginnt am Sonntag um 11 Uhr mit einem Platzkonzert des Musikvereins Cäcila Poppenhausen. Die offizielle Eröffnung erfolgt um 11.30 Uhr. Von 15 bis 17 Uhr gibt es ein Open-Air-Life-Konzert mit „Back home". Das Markttreiben findet im Torweg, auf dem Marktplatz, auf dem von-Steinrück-Platz und in einem Abschnitt der Burgstraße statt. „In Schaubacköfen werden frische Rhöner Backwaren gebacken, und das Bier wird teils aus sehr originellen Ausschänken fließen", sagt Helfrich. An einem Stand werden sich die heimischen Poppenhäuser Backhäuser präsentieren.

Von 14 bis 16.30 Uhr werden im Saal des Rathauses verschiedene Fachvorträge angeboten. Martin Kremer, Sachgebietsleiter Biosphärenreservat Rhön beim Landkreis Fulda, widmet sich ab 14 Uhr beispielsweise den Möglichkeiten, regionale Wirtschaftskreisläufe mit Hilfe des Biosphärenreservats Rhön zu stärken. „Brot und Bier aus der Rhön - ein Stück Vielfalt bewahren" ist das Motto des Vortrags von Barbara Vay, Geschäftsführerin der Dachmarke Rhön GmbH, der um 14.30 Uhr startet. Über die Stärken des regionalen Handwerks referiert um 15 Uhr der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Fulda, Manfred Schüler. Um das Basiswissen für Bierfreunde geht es ab 15.30 Uhr im Vortrag von Andreas Pluskal, Braumeister der Pax-Bräu in Oberelsbach. Um 16 Uhr beginnt der Vortrag von Thilo Müller, Bäckermeister und Abteilungsleiter der Papperts GmbH & Co. KG in Poppenhausen. Sein Referat steht unter dem Motto „Unser tägliches Brot - Garant für Genuss und Gesundheit".
Der 1. Rhöner Brot- und Biermarkt wird gegen 18 Uhr beendet sein.

 

14.03.2010

Zurück zur News-Übersicht

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren