Gersfeld - 03.03.2010Biosphärenreservat Rhön

Begehrte Rhön-Poster

RHÖN. Die Poster „Tiere im Winter", „Tiere im Sommer" und „Bäume der Rhön", die das Biosphärenreservat Rhön herausgegeben hat, erfreuen sich großer Beliebtheit.

Während die „Tiere im Winter" und die „Tiere im Sommer" auch vorwiegend als Informationsmaterialien für Schulen und Kindergärten geeignet sind, dienen die „Bäume der Rhön" eher als dekoratives Element. „Wir haben nur noch sehr wenige Exemplare in der Verwaltungsstelle, weil wir die meisten der Kreisbildstelle in Fulda zur Verfügung gestellt haben", sagt beispielsweise Hubert Stumpf, Ranger der hessischen Naturwacht. In der Thüringer Verwaltungsstelle in Zella ist das nicht anders: Es gibt jeweils noch 300 Exemplare der „Bäume der Rhön" und der „Tiere im Winter" und 100 Poster der „Tiere im Sommer". Rolf Friedrich, Mitarbeiter der Thüringer Verwaltungsstelle des Biosphärenreservats Rhön, weist darauf hin, dass die Poster direkt in der Verwaltungsstelle in der Propstei Zella abgeholt werden können. Ein Postversand sei aus Kapazitätsgründen leider nicht möglich. Er empfiehlt allen Interessenten, zuvor die Abholung der Poster unter der Telefonnummer (03 69 64) 86 83 30 zu vereinbaren. Sie können das Poster Bäume der Rhön auch als PDF runterladen.

03.03.2010

Zurück zur News-Übersicht

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren