Kernzonen Feuerberg und Schornhecke - 07.07.2017Biosphärenreservat Rhön

Sperrung des Wanderparkplatzes Schornhecke und Wegeumleitung im Bereich der Kissinger Hütte

Ab Montag, den 17.07.2017 wird die Entnahme standortfremder Fichten in einigen bayerischen Kernzonen  fortgeführt. Hierbei kommt es zu Sperrungen weniger Wanderwege und des Besucherparkplatzes Schornhecke - Umleitungen werden ausgeschildert.

 

Ab 17. Juli Hiebsmaßnahmen in den Kernzonen Feuerberg und Schornhecke

In der Kernzone Feuerberg südlich der Kissinger Hütte werden die Bayerische Staatsforsten, Forstbetrieb Bad Brückenau, Nadelholz entnehmen. Dabei muss der Kardinal-Döpfner-Weg vom Basaltwerk zur Kissinger Hütte gesperrt und in östliche Richtung umgeleitet werden.

In der Langen Rhön führt der Markt Oberelsbach in der Kernzone Schornhecke Umbauarbeiten durch. Wander- und Radwege werden entlang der Hochrhönstraße um die Kernzone herumgeleitet. Aufgrund der Arbeiten muss auch der Wanderparkplatz Schornhecke für wenige Tage gesperrt werden. Besucher werden gebeten, die beiden nahegelegenen Ausweichparkplätze auf hessischer Seite zu nutzen.

Umleitungen, Hinweis- und Warnschilder unbedingt beachten

Der Forstbetrieb Bad Brückenau, der Markt Oberelsbach und die Bayerische Verwaltungsstelle des Biosphärenreservats Rhön bitten Einheimische und Besucher um erhöhte Vorsicht in diesen Bereichen. Wanderer werden gebeten, die entsprechenden Hinweis- und Warnschilder unbedingt zu beachten. Für alle zeitweise gesperrten Wanderwege sind Umleitungen ausgewiesen. Die genaue Dauer der Arbeiten ist stark witterungsabhängig – sobald die Wanderwege wieder gefahrfrei begangen werden können, werden sie freigegeben und die Bevölkerung umgehend entsprechend informiert.

 

07.07.2017

Zurück zur News-Übersicht

Umleitung im Bereich der Kernzone Schornhecke - Bitte beachten: der Wanderparkplatz Schornhecke ist ebenfalls für wenige Tage gesperrt!

Umleitung im Bereich der Kernzone Feuerberg

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren