Gersfeld - 09.11.2016Biosphärenreservat Rhön

„Stilles Örtchen im Grünen“ Projekterfolg mit Nachhaltigkeit

Es ist geschafft! Der Heimat- und Geschichtsverein Silges konnte über das Spendenportal VIELE SCHAFFEN MEHR der VR-Bank NordRhön 2.430 Euro sammeln.

Dank der Spendenbereitschaft von 126 Unterstützern und der Zusatzspende der VR-Bank, kann nun das lang ersehnte „Stille Örtchen im Grünen“ angeschafft werden. Dabei handelt es sich um eine Kompost-Toilette, die ohne Strom und Chemie auskommt. Nutzen werden diese die Kindergartenkinder aus Silges an ihren Waldtagen aber auch Gruppen vom Biosphärenreservat Rhön können nun unbeschwert die Natur erleben und sich dort „erleichtern“. Außerdem kam es zu einem glücklichen Zufall, so Arnold Will, Rhönranger und Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsvereins. Durch die Spendenaktion wurde ein Gartenverein in Fulda auf uns aufmerksam, der uns eine zweite „Natur-Toilette“ für unseren Schäferwagen angeboten hat. Seit 2013 steht dieser auf der Schafwiese in Silges und kann für einen kleinen „Wellness-Urlaub“ in der Natur genutzt werden. Bislang fehlte uns aber ein „Stilles Örtchen“. Dieses konnte der Verein mit den gesammelten Geldern nun zusätzlich anschaffen.

VIELE SCHAFFEN MEHR:
www.vr-bank-nordrhoen.viele-schaffen-mehr.de

09.11.2016

Zurück zur News-Übersicht

Personen auf dem Bild v.l.n.r.: Projektstarter Marco Hanke, Jörg Bachmann und Annette Vogt von der VR-Bank und Simone Vieth vom Heimat- und Geschichtsverein Silges

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren