Erlebniswelt Rhönwald - 13.09.2016Biosphärenreservat Rhön

Naturerlebnistage in der Thüringer Rhön ein voller Erfolg

Als Thüringischer Höhepunkt des Jubiläums „25 Jahre UNESCO-Biosphärenreservat Rhön“ fanden am Wochenende 9.-11. September 2016 in der Erlebniswelt Rhönwald auf dem Weidberg (Gemeinde Kaltenwestheim) die 9. Naturerlebnistage statt.

Die Veranstaltung war in die Kampagne um das touristische Themenjahr „Das ist meine Natur – die Nationale Naturlandschaften in Thüringen“ eingebunden.

Das bunte Programm reichte von Wanderungen über Vorträge bis hin zu einem Klavierkonzert mit Felix Reuter unter dem Motto „music meets nature“.

 

Bei strahlendem spätsommerlichen Wetter wurde das Programm gut angenommen:

Es kamen insgesamt 1.300 Tagesgäste in die „Erlebniswelt Rhönwald“. Zusätzlich nahmen 70 Naturfreunde an den geführten Wanderungen teil.

Das Open-Air-Konzert von Felix Reuter (Piano) auf der Freiluftbühne unterhalb der Arche hatte über 300 begeisterte Zuhörer, die den Musiker erst nach mehreren Zugaben von der Bühne ließen.

„Insgesamt rund 2.000 Gäste an einem Wochenende – das ist ein toller Erfolg“, freut sich Karl-Friedrich Abe, Leiter der thüringischen Verwaltungsstelle des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön.

„Die positive Resonanz bei den Einheimischen wie auch vielen auswärtigen Besuchern zeigt, dass die Menschen sich für das, was wir tun, interessieren. Das spornt uns an. Es hat auch gezeigt, was eine gute Zusammenarbeit mit der Verwaltungsgemeinschaft ‚Hohe Rhön’, mit der Gemeinde Kaltenwestheim, den Meininger Briefmarkenfreunden und dem Weidbergverein mit all den anderen freiwilligen Helfern vermag.

Mein herzlicher Dank an alle, die mitgeholfen haben.“

13.09.2016

Zurück zur News-Übersicht

Offizielle Indienststellung der Kleinen Arche durch „Kapitän“ Karl-Friedrich Abe (Mitte) und seine „Offiziere“ Rolf Friedrich (rechts) und Harald Heim (Ortsbürgermeister Kaltenwestheim)

Taufe der Arche mit bestem Rhöner Quellwasser im Ballon

Verwaltungsstellenleiter Abe begrüßt den Künstler Felix Reuter und zeigt ihm die Attraktionen auf dem Weidberg.

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren