UNESCO-Biosphärenreservat Rhön - 17.08.2016Biosphärenreservat Rhön

Wie bewerten Rhöner die Entwicklung ihrer Heimat?

Verwaltungsstellen des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön in Bayern, Hessen und Thüringen: Start einer Online-Umfrage zur nachhaltigen Entwicklung der Rhön und ihrer Zukunftschancen.

Seit August läuft eine Online-Umfrage zur nachhaltigen Entwicklung im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön, die Teil des Bottom-Up-Prozesses zur Erstellung des neuen Rahmenkonzepts sein wird.

Seit Juli 2016 werden parallel dazu einzelne Bürgerinnen und Bürger an öffentlichen Orten im gesamten Gebiet interviewt. Alle, die nicht auf der Straße angesprochen werden, haben jetzt die Möglichkeit, ihre Meinung online mitzuteilen.

Der Fragebogen wurde im Auftrag der drei Verwaltungsstellen des UNESCO-Biosphärenreservats entwickelt. Das Ausfüllen dauert zwischen 5 bis 10 Minuten und in vorgesehenen Freifeldern können die Befragten, sofern sie wünschen, ausführlicher über ihre Erfahrungen und Ziele berichten.

Wie die Rhönerinnen und Rhöner die Entwicklungen der letzten Jahre in ihrer Heimat bewerten und was sie sich für die Zukunft wünschen, wird dann in das neue Rahmenkonzept mit Leitbildern, Zielen und Projekten 2017 integriert werden.

Und hier ist der Link zur anonymisierten Online-Umfrage:

https://www.soscisurvey.de/BRRhoen2016


Gewinnspiel: "Rhönwiese"-Geschenkboxen

Mit freundlicher Unterstützung der Dachmarke Rhön GmbH haben alle volljährigen Teilnehmer(innen) zudem die Möglichkeit eine der sechs neuen Rhönwiese Geschenkboxen zu gewinnen! Diese werden im Anschluss an die Befragung im November verlost werden.

17.08.2016

Zurück zur News-Übersicht

MITMACHEN: Online-Fragebogen für alle Rhöner

GEWINNSPIEL: sechs "Rhönwiese"-Geschenkboxen werden verlost. (Foto: U. Schade, Bayer. Verwaltungsstelle BR Rhön)

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren