Natur- und Landschaftsführungen im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön

Eine interessante Alternative zu individuellen Ausflügen sind geführte Natur- und Landschaftsführungen. Unsere zertifizierten Guides bieten mit viel Begeisterung lehrreiche Touren an.

Erleben Sie beispielsweise die Faszination der Rhöner Hochmoore Rotes Moor und Schwarzes Moor. Durchstreifen Sie die "Wildnis"-gebiete des Biosphärenreservates – die Kernzonen - wie beispielsweise am Schafstein in Hessen, am Roßberg in Thüringen und am Gangolfsberg oder Lösershag in Bayern. Lernen Sie alles über Basalt und Buchen oder heften Sie sich an die Fährte der Wildkatze.

Am Ibengarten erleben Sie bis zu 800 Jahre alte Eiben, in deren Nähe der berüchtigte Rhönräuber Paulus sein Unwesen getrieben haben soll.

Oder sind Sie lieber nachts unterwegs? Auch dafür haben wir mit Sicherheit das richtige Angebot für Sie. Auf einer Fledermauswanderung erleben Sie die heimlichen Flattermänner zum Beispiel in Neidhartshausen, auf einer Nachtwächtertour erleben Sie das mittelalterliche Ostheim v.d. Rhön, auf einer geführten Sternenwanderung reisen Sie durch das ganze Universum.

Unsere geprüften Natur- und Landschaftsführer buchen Sie direkt unter den angegebenen Kontaktadressen, oder über unsere Infozentren. Dort beraten wir Sie gerne individuell zum Angebot der geführten Wanderungen.

 

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren