Die Rhön – ein vielfältiges Mosaik von Landschaften und Lebensräumen

Die Rhön ist eine vom Menschen geprägte Kulturlandschaft. Das heutige Bild dieses Mittelgebirges – Wiesen und Weiden, kleine Äcker, Siedlungen und Waldgebiete - entstand vorwiegend durch Nutzung.

Da diese Nutzung wegen der Kargheit des Bodens und des rauen Klimas in den Hoch- und Mittellagen überwiegend extensiv – also relativ schonend – erfolgte, konnten hier viele Tiere und Pflanzen Lebensraum finden. Ob GrünlandHecken oder Streuobstwiesen, jede dieser Landschaftselemente hat ihre typischen Bewohner. All dies zusammen ergibt ein buntes Mosaik des Lebens.

Auf dieser Seite können Sie die Rhöner Landschaften und Lebensräume kennenlernen uns sich bei Interesse in die Tiefe klicken. Sie erhalten Ausflugstipps, wo Sie diese Landschaften in Bayern, Hessen und Thüringen antreffen und erkunden können.

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren