Das Klimobil an der Realschule Bad Neustadt

Die Umweltdetektive an der Werner-von-Siemens-Realschule unter der Leitung ihrer Biologie-Lehrerin Anna Schreiner haben ganze Arbeit geleistet: nicht nur, dass sie alle rund 1100 Schüler in 42 Klassen ihrer Schule über umweltgerechtes Verhalten aufgeklärt haben, sie haben auch die ambitioniertesten Klassen herausgefunden. Es waren die Klassen 6b, 6c, und 6e, die jüngst von Konrektor Thomas Schlereth eine eigene Urkunde dafür erhielten. Er drückte die Hoffnung aus, dass das ohnehin schon große Engagement der Schüler im kommenden Schuljahr noch übertroffen werde.

Schwer beeindruckt war auch Michael Geier vom Biosphärenreservat Rhön, der den Jugendlichen ein „Klimobil“ besorgte, das einzige Umweltmobil in ganz Unterfranken. Johannes Schneider vom KJG-Haus in Schonungen hatte eine Menge Tipps parat. Umweltreferentin Franziska Burmester dankte den Jugendlichen für ihr vorbildliches Verhalten.

Text: Partl

Zurück zur Übersicht

Joachim Schneider mit dem Klimobil bei der Realschule Bad Neustadt, Foto: Partl

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren