Infozentrum Haus der Schwarzen Berge

Mit der Erweiterung der Biosphärenreservatsgrenzen auf Naturparkgrenzen rückten die Schwarzen Berge, neben der Langen Rhön, eines der größten außeralpinen Naturschutzgebiete, weiter in die Mitte des Biosphärenreservates Rhön.

Das Informationszentrum Haus der Schwarzen Berge in Wildflecken / Oberbach greift die Themen des Biosphärenreservates auf und informiert auf Grundlage einer interaktiven Ausstellung, anschaulich über das UNESCO Biosphärenreservat und das NSG Schwarze Berge. Unter einem Dach vereinen sich Touristinformation, Umweltbildung, Cafeteria, Regionalwarenladen und Medienevents und Sonderausstellungen.

Touristinformation

Moderne EDV - gesdtützte Zimmerreservierung, Informationen zu Wanderweg, Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps oder individuell zusammengestellte wie eine Berghüttenwanderung, oder die Tour über den Hochrhöner, sowie Wandern ohne Gepäck ergänzen die Serviceleistungen unserer Touristinfo.

Umweltbildung

Die Umweltbildung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Hauses,
hierbei erwarten fünf Themenbereiche die Besucher im 1. Stock des Hauses.

-  Die Entstehung der Rhön - Geologie in der Rhön
-  Menschen in der Rhön - Besiedlungsgeschichte
Naturlandschaft - Besonderheiten und Interessantes
-  Kulturlandschaft - von der Naturlandschaft zur Kulturlandschaft
-  Regionale Produkte und Erfindungen

Besonderes Highlight ist ein Panoramafoto, das vom höchsten Punkt der Rhön, dem Sendemast auf dem Kreuzberg, aufgenommen wurde.
Speziell für Kinder gibt es eine Rallye durch die Ausstellung – an der Empfangstheke gibt es hierzu eine kleine Broschüre.

Cafeteria

In unserem hellen und freundlichen Cafe mit Panoramablick auf Teile des Dammersfeld und ca. 60 Sitzplätzen bietet wir hausgebackenen Kuchen, Kaffeespezialitäten und Rhöner Brotzeiten. Unser Team plant mit Ihnen gern individuelle Angebote aus der regionalen Rhöner Küche. Genießen Sie diese Spezialitäten. Für Gruppen erstellen wir gern auch Programme außerhalb der Öffnungszeiten.

Regionalwarenladen

Hier können sie bei mehren Dachmarkenbetrieben und regionalen Anbietern gleichzeitig einkaufen. Holzofenbrot, Wurst, Käse und Schinken, Kunsthandwerk, Rhönliteratur, Wanderkarten und Rhöner Schnäpse bietet das Sortiment.

Seminar- und Medienräume

in unserem modernen Medienraum können auch Interessiere aus der Umgebung Workshops, Vortrage und Seminare planen. Unser Seminarraum mit über 90 m², modernen Kommunikationsmedien wie WLAN, Beamer und Leinwand  steht Ihnen hier zur Verfügung.
Die Serviceleistungen der Cafeteria stehen ihnen dabei selbstverständlich zur Verfügung.

Was gibt es sonst noch?

Das Info-Zentrum Haus der Schwarzen Berge bietet darüber hinaus ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm. Im Medien- und Vortragsraum können Sie verschiedene Filme ansehen.
Regelmäßig finden Wechselausstellungen statt.


Kontakt:

Rhönstr. 97,
97772 Wildflecken- Oberbach
Telefon : +49(9749) – 91 22 0,
Telefax: +49 (9774) – 91 22 33
E-Mail: infozentrum@rhoen.de

Öffnungszeiten:

täglich außer Montag (Ruhetag) geöffnet:
April – Oktober 10.00 – 17.00 Uhr
November – März 10.00 – 16.00 Uhr

 

Zurück zur Übersicht

Die Kelten siedelten lange Zeit in der Rhön (Foto: Claus Schenk NBR )

Rhöner Geologie erleben im Haus der Schwarzen Berge (Foto: Naturpark und Biosphärenreservat Bayerische Rhön e. V.)

Große Steine - ein interessanter Wanderweg ( Foto: Claus Schenk NBR)

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren