Optimierung Kinderkrippe Ebersburg- Anbau des Kindergartens Thalau um einen Ruhe-Schlaf-Funktionsrau

1. Das Projekt:
Mit dem Projekt „Anbau des Kindergartens Thalau um einen Ruhe-/ Schlaf-/ Funktionsraum“ wurde die Betreuungssituation für Kinder im Vorschulalter in der Gemeinde Thalau verbessert. Die Räumlichkeiten der Einrichtung wurden um einen Differenzierungsraum ergänzt. Es fanden zudem kleine bauliche Maßnahmen statt, die zu einer Optimierung der Arbeits- und Betreuungsmöglichkeiten führten.

2. Ziel des Projektes:
Durch den Anbau eines separaten Raumes optimiert sich das Ganztagsangebot und dient somit einer Attraktivitätssteigerung für junge Familien im ländlichen Raum infolge einer Verbesserung der Lebensqualität. Daneben leistet die Maßnahme einen aktiven Beitrag zur Begegnung des Demographischen Wandels.

3. Unser Weg
Das Projekt wurde 2009 hinsichtlich einer LEADER-Förderung im Fachforum „Generationennetzwerk und Ausbildungsverbünde“ sowie seitens des Vorstands des VNLR beraten und befürwortet.

4. Ökologie
-neutral-

5. Wirtschaftlichkeit
Ein Businessplan liegt vor. Das Projekt ist wirtschaftlich tragfähig.

6. Soziale Aspekte
Durch dieses Projekt wurde das Betreuungsangebot der Einrichtung erweitert und so die vorhandenen Arbeitplätze gesichert. Eine gezielte Familienförderung und ganztägige Kinderbetreuung erleichtert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf speziell für junge Frauen und wirkt damit einer Abwanderung junger Familien entgegen.

7. Förderbereich
EU-Code 321 A

8. Kontakt
Gemeinde Ebersburg, Ebersburg/OT Thalau, Landkreis Fulda
Bürgermeisterin Brigitte Kram
Schulstr. 3
36157 Ebersburg
Tel.: 06656 98211


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren