Komunales Netzwerk Humandienste Hofbieber

Ziele des Projekts:
- Problematik des Demographischen Wandels aktiv begegnen
- Lebensqualität im ländlichen Raum sichern und verbessern

Projektbeschreibung:
- durch strukturierte Befragungen zu den fünf Schwerpunktthemen die Gemeinde als Lebensraum, die Situation Hilfsbedürftiger, Pflegebedürftigkeit und Familie, Beruf und Familie sowie bürgerschaftliches Engagement wurden die Wünsche und Bedürfnisse Einwohner Hofbiebers konkretisiert
- Schaffung von Alternativen zum traditionellen Pflegeheimen durch neuartige Formen von Pflege- und Wohnformen wozu eine Förderung der ehrenamtlichen Tätigkeit sowie des Engagements der Bürger nötig ist
- Einbezug der Einwohner, örtlicher Gruppen und Vereine, Anbieter und Einrichtungen sowie politischen Gremien
- Beratung durch Mediana-Akademie (Konzeptentwicklung)
- Subsidiaritätsprinzip: Kooperation mit gewerblichen Anbietern wie Fa. „Die gute Fee" (Haushaltsnahe Dienstleistungen); Gemeinde und Humandienste greifen nur dort steuernd ein, wo marktwirtschaftliche Lösungen nicht greifen.

Wirtschaftlichkeit:
- Bedarf an haushaltsnahen Dienstleistungen wächst. Damit entstehen neue Einkommensoptionen im Bereich der Hauswirtschaft.
- Klare Trennung von privatwirtschaftlichen Bereichen und ehrenamtlichem Engagement

Soziale und kulturelle Aspekte:
- Netzwerkausbau der Einrichtungen
- Schaffen einer von den Bürgern erwünschten Infrastruktur
- Attraktives Wohnen und Teilnahme an der Gemeinschaft auch in Zukunft

Zeitplan:
2005 Start des Projektes „Netzwerk Humandienste Hofbieber"
2007 Gründung des Vereins „Netzwerk Humandienste Hofbieber e. V.", gemeinnütziger Verein, getragen von Gemeinde, Bürgern, Vereinen und Firmen.
2009 Gründung einer Stiftung und Einstellung einer Geschäftsführerin;
Fortbildungsseminar „Helfer in kommunalen Netzwerken"

Ansprechpartner:

Elisabeth Pfeffermann
B. A. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin
Schulweg 5
36145 Hofbieber
Tel.: 06657 987- 811
Fax: 06657 987- 9811
Email: elisabeth.pfeffermann@hofbieber.de

Bürgermeister Markus Schafft
Gemeinde Hofbieber
Schulweg 5
36145 Hofbieber
Tel.: 06657 9870


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren