2003 - Potentiale des Tourismus im Biosphärenreservat Rhön (Gemeinde Schönau)

 

Bibliothek 1774
Verfasser Oelckers, Kristian
Titel Potentiale des Tourismus im Biosphärenreservat Rhön - Das Fallbeispiel der Gemeinde Schönau
Umfang 103 S.
Reihe Examensarbeit
Hochschule Universität Hamburg
Studiengang Geographie
Lehrstuhl/Betreuer Prof. Dr. Dieter Jaschke
Jahr 2003
Zielsetzung Theoretische Betrachtung der Ausgangssituation der Gemeinde Schönau und Einflussfaktoren der Umgebung zur Herausarbeitung der touristischen Potentiale
Inhalt
  • Problemstellung und Methodik
  • Die Rhön - naturräumliche Ausgangssituation
  • Das Biosphärenreservat Rhön
  • Tourismusentwicklungen im ländlichen Raum und in der Rhön
  • Die Gemeinde Schönau a. d. Brend
  • Touristische Potentiale im BR Rhön am Beispiel der Gemeinde Schönau
  • Perspektiven der Gemeinde Schönau
  • Schlussbetrachtung
Ergebnisse
  • Die Gemeinde benötigt einen funktionierenden Fremdenverkehrsverein, um Kooperationen mit anderen Gemeinden oder dem BR Rhön einzurichten
  • Probleme innerhalb der Gemeinde schlagen sich negativ auf die Außenwirkung nieder
  • Die Gemeinde könnte von dem Prädikat "Biosphärenreservat" wesentlich mehr profitieren
  • Die Schwächen liegen vor allem in der mangelnden Kooperation und den internen Problemen der beiden Ortsteile
  • Stärken liegen in der natürlichen Umgebung (Salzforst), der verkehrsgünstigen Lage und dem gastronomischen Angebot
  • Die Pflege des Brauchtums ist weit verbreitet, im Hinblick auf die touristischen Potentiale aber noch ausbaufähig
  • Die Nutzung des Internets als Plattform sollte intensiviert werden
  • In Ansätzen ist eine positive Entwicklung für den Tourismus festzustellen: "Urlaub auf dem Lande", Wander- und Erholungsurlaub und "Rhöner Fasching" belegen dies
  • Zur Umsetzung der Potentiale bedarf es Bereitschaft zu Risiko und Kooperation; diese fehlt in weiten Teilen der Bevölkerung, da eine Information über konkrete Handlungsmöglichkeiten nicht stattfindet

 


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren