1999 - Beurteilung potentieller Standorte für die Windenergienutzung im Biosphärenreservat Rhön


Bibliothek 871
Verfasser Burger, Armin
Titel Beurteilung potentieller Standorte für die Windenergienutzung im Biosphärenreservat Rhön
Umfang 43 S.
Reihe Projektarbeit
Hochschule Universität Salzburg
Studiengang UNIGIS-Hochschullehrgang
Lehrstuhl/Betreuer Prof. Josef Strobl
Jahr 1999
Zielsetzung
  • Anhand eines Kriterienkataloges potentiell geeignete Standorte für Windkraftanlagen ausmachen, die wirtschaftlich sinnvoll sind als auch Belange des Naturschutzes und des Landschaftsbildes berücksichtigen im hessischen und bayrischen Teil des Biosphärenreservats Rhön
Inhalt
  • Räumliche Entscheidungskriterien: Windpotential, Naturschutzflächen, Lärmschutz
  • Für 11 potentielle Standorte in Hessen und alle 10 in Bayern Auswirkung der Windkraftanlagen auf Landschaftsbild durch Sichtbarkeitsanalysen bewertet
Ergebnisse
  • Standortsuche in Hessen einfacher als in Bayern, da ein geringerer Teil der windhöffigen Flächen mit Ausschlusskriterien belegt waren. Die verbleichenden potentiellen Standorte in Hessen wiesen durchschnittlich höhere Eignungsstufen für die Windenergienutzung auf: von insgesamt 14 wurden sechs als sehr gut bis optimal, sieben als gut geeignet und einer als geeignet klassifiziert.
  • In Bayern von zehn näher untersuchten Standorten vier als sehr gut geeignet, fünf als gut geeignet und drei lediglich als geeignet bewertet.
  • Auswirkungen auf Landschaftsbild je Standort sehr unterschiedlich. Insgesamt sind im Gebiet des Biosphärenreservats Rhön mehrere Standorte lokalisiert worden, die sowohl gute Ertragspotentiale als auch geringe Beeinträchtigung des Landschaftsbildes verbinden. Bei einer konkreten Planung müssen diese im Einzelfall aber nochmals gegeneinander abgewogen werden.



Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren