Aussichtspunkt an den Drei Kreuzen am Kreuzberg/Rhön

Der Kreuzberg ist mit 928 m der dritthöchste Berg der Rhön. Vom Franziskanerkloster Kreuzberg aus führt der Kreuzweg – oder alternativ eine Treppe – hinauf zu den drei Golgatha-Kreuzen (Station 12 des Kreuzweges). Von hier aus bietet sich ein grandioser Blick ins weite Umland. Eine Panoramatafel am Aussichtspunkt hilft bei der Zuordnung der Berge und Ortschaften in dem jeweils bayerischen, hessischen oder thüringischen Teil der Rhön.

Auf dem Kreuzberg gibt es mehrere eindrucksvolle Blockhalden aus Basalt. Eines der bekanntesten ist das Basaltblockmeer „Johannisfeuer“ am Osthang des Berges.

Kontakt:
Bruder Franz Haus
Kreuzberg 1
97653 Bischofsheim/Rhön
Tel. 09772 / 932853,
www.burder-franz-haus.de

Öffnungszeiten:
Apr. - Okt. 10 - 18 Uhr
Nov. - März 10 - 16 Uhr

Die Kreuzigungsgruppe über dem Nebelmeer

Das Basaltblockmeer "Johannisfeuer"


Zurück zur Karten-Übersicht

Zur Übersichtsliste aller Wege & Strecken

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren