Kalktuffquelle bei Fischbach/Rhön

Entlang des stets wasserreichen Fischbaches ist es im Quellbereich zur Kalksinterbildung gekommen. Grund- und versickerndes Niederschlagswasser nehmen in den sehr klüftigen und porösen Muschelkalk-Versturzmassen des oberen Sommertaler Kalks auf. Moose und Pflanzen werden an den Quellstellen und im Bachbett durch die Kalkneubildung verkrustet (versintert). Erwähnenswert sind die Kalksinterterrassen im Fischbachtal. Sie bilden eine als „Spring“ bekannte Reihe kleiner Wasserfälle.

Ein Wanderweg (Hexenpfad) mit Informationstafeln weist auf die Besonderheiten der Kalktuffquelle hin.

Kalktuffquelle bei Fischbach/Rhön


Zurück zur Karten-Übersicht

Zur Übersichtsliste aller Wege & Strecken

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren