Biosphärenreservat Rhön
Buschwindröschen Frühjahr

Infothek Projekte

"Junior Ranger" Thüringen

Umweltbildung und Information

Räumlicher Schwerpunkt: Thüringen

1. Träger des Projektes:

Verwaltung des Biosphärenreservates Rhön/Thüringen

2. Ziel des Projektes:

Der zunehmenden Naturentfremdung von Kindern und Jugendlichen entgegenzuwirken, ihr Interesse zu wecken und somit das Bewusstsein für die Umwelt und den schonenden Umgang mit der Natur zu schaffen.

3. Unser Weg

Seit zwei Jahren treffen sich Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren einmal im Monat, um viel über die Natur zu erfahren und zu erleben.
So gehen sie auf Entdeckungstour und beobachten u. a.:

  • Wildtiere
  • Fledermäuse
  • Eulen
  • Fische und Amphibien
  • sammeln Fossilien und Versteinerungen oder es werden praktische Arbeiten (wie z. B. Bau von Nistkästen) durchgeführt.

Mit ihrem Interesse an der Natur wirken die Kinder als Multiplikatoren und verbreiten den Naturschutzgedanken des Biosphärenreservates Rhön in der Bevölkerung.

4. Ökologie

  • Schutz der sensiblen Natur vor Schädigung durch Unwissenheit
  • Erhaltung der biologischen Vielfalt
Zurück zur Übersicht