Auf der Wiese ist was los

Worum gehts?

Das Gesicht der Rhön ist maßgeblich durch das Grünland bestimmt. Wie ist diese einzigartige Landschaft entstanden? Wie wird sie genutzt? Und wer kümmert sich darum? Was sind charakteristische Pflanzen- und Tierarten in unserem Grünland? Welche Arten von Grünland gibt es? Hat eine Wiese verschiedene Stockwerke? Wer lebt oben, wer unten?

 

Wer machts?

Dies ist ein Angebot, das speziell für die erste Jahrgangsstufe entwickelt wurde.

 

Wie wird’s gemacht?

Unser Umweltbildungsteam kommt mit einer Beobachtungsdecke, Becherlupen, Bestimmungskärtchen, einem Wiesenpuzzle sowie einem Schmetterlingsnetz. In einer abwechslungsreichen Methodenvielfalt und mit altersgerechten Bewegungsspielen wird die Wiese untersucht und intensiv erlebt. Das Umweltbildungsteam bringt die Schüler aus dem Klassenzimmer heraus und direkt an den Lernort.

 

Und was geht mich das an?

Das Grünland ist in der Rhön immer auch ein Stück Heimat. Diese gilt es mit Hilfe dieses Programmes näher kennen zu lernen. Gleichzeitig ist die Wiese der erste Lebensraum, der von Schulkindern systematisch erarbeitet wird. Anhand von Wiese und Weide wird die nähere Umgebung der Schule als Ort der Artenvielfalt deutlich. Viele Wildkräuter, die wir auf der Wiese finden, sind auch wertvolle Heilkräuter für den Menschen. Der Erhalt der Biodiversität ist also auch wichtig zum Schutz des menschlichen Lebens.

 

Wo? Wie lang? Was sind die Kosten?

Wir kommen mit unserem Umweltbildungsteam direkt an eine von Ihrer Schule aus fußläufig erreichbare Wiese im bayerischen Teils des Biosphärenreservates Rhön. Die Dauer ist von ca. 9 – 12:00 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Je Vormittag arbeiten wir mit einer Schulklasse.

 

Weitere Infos:

Naturpark und Biosphärenreservat Bayer. Rhön e.V.,

Biosphärenzentrum „Haus der Langen Rhön“, Oberelsbach, Tel: 09774 - 910 260, info@nbr-rhoen.de

Biosphärenzentrum "Haus der Schwarzen Berge", Oberbach, Tel: 09747 - 9122 0, infozentrum@bayerischerhoen.de

Zurück zur Übersicht

Welche Kräuter finde ich auf der Wiese? Foto: Umweltbildungsteam

Genaues Hinschauen wird durch Zeichnen geübt, Foto: Umweltbildungsteam

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren