InhaltA EinführungB Akteure & NutzungenC UmweltthemenD DatenverfügbarkeitE In KürzeLesehilfe

B5.2 Zertifizierte Betriebe

Hintergrund

Betriebe im Biosphärenreservat sollen für schonende Nutzung der natürlichen Ressourcen sensibilisiert werden.

Datenlage und Informationen

Datenhalter
EMAS-Register: IHK
DIN EN ISO 14001:
BY, HE: Umweltministerium
TH: Gem. Geschäftsstelle NAT
Datenquelle:
EMAS-Register:
www.emas-register.de
DIN EN ISO 14001:
BY: www.umweltpakt.
bayern.de
HE: www.umweltallianz.de
TH: www.nachhaltigkeits-
abkommen.de
räumlich: Gemeinde
zeitlich: 2005
Datenlücken:
Bezugsetzung zur Gesamtzahl der Betriebe im jeweiligen Gemeindegebiet nicht möglich.
Datenhalter:
Regionale Arbeitsgemeinschaft Rhön (ARGE), Verein Natur- und Lebensraum Rhön e.V.
Aus der Rhön – für die Rhön e.V., Rhöner Charme e.V.
Datenquelle:
www.gelbeseiten.de Branche: Hotels/Gastronomie/; Rubrik: Gaststätten/Restaurants (8/2006): Ermittlung der Anzahl der Gastronomiebetriebe
ARGE 2006 a und 2006b[xiv]
Verein Natur- und Lebensraum Rhön e.V. 2006[xv]
http://www.adr-fdr.de
http://www.rhoener-charme.de
Datenlücken:
keine

Situation und Entwicklung

Nationale Labels: EMAS und ISO

EMAS
vier EMAS-Betriebe im Biosphärenreservat Rhön
DIN EN ISO 14001
„Umweltmanagement-
systeme"
Verbreitung und Anwendung von Umweltmanagement-
systemen als Ziel der Umweltvereinbarungen zwischen den Landesregierungen und den Wirtschafts-
verbänden

21 nach DIN ISO 14001 zertifizierte Betriebe im Biosphärenreservat Rhön

Regionale Marken im Biosphärenreservat Rhön

Identitätszeichen für die Region
Identitätszeichen für die Region
 
Qualitätssiegel Rhön
Qualitätssiegel Rhön
 
Qualitätssiegel Rhön-Bio
Qualitätssiegel Rhön-Bio
Qualitätssiegel Rhön-Bio wird nur wenig in Anspruch genommen.
überwiegende Zahl der Siegelnutzer in der Rhön sind Gastronomiebetriebe


z. T. Mehrfachnutzung von Siegeln

Bewertung

zunehmende Nutzung des Qualitätssiegels Rhön, aber Zahl der Nutzer des Qualitätssiegels Rhön-Bio noch sehr gering
kaum Nutzung nationaler und internationaler Zertifizierungsangebote

Aktivitäten und Handlungsbedarf

Dachmarke weiter differenzieren
unausgeschöpfte Potenziale für Nutzung und Vermarktung regionaler Produkte nutzen
national und international anerkannte Siegel mit anspruchsvollen Kriterienkatalogen im Biosphärenreservat stärken

Im Überblick

Rhöner Markenzeichen sollen Identifikation mit den Grundgedanken des Biosphärenreservats fördern.
Regionale Labels spielen deutlich größere Rolle als internationale.
Im Bio-Labelling gibt es noch umfangreiche nicht ausgeschöpfte Potenziale.
[xiv] Regionale Arbeitsgemeinschaft Rhön (Hrsg.) 2006a: Zukunfts-Ticker Rhön, Ausgabe 40 Mai/Juni 2006
Regionale Arbeitsgemeinschaft Rhön (Hrsg.) 2006b: Mustervertrag Qualitätssiegel Rhön Gastronomie
[xv] Verein Natur- und Lebensraum Rhön e.V.; Dachmarkenmanagement 2006: Liste der Mitgliedsbetriebe. Unveröffentlicht.
[xvi] EMAS-Register, http://www.emas-logo.de (Abruf: 15.10.2005)
[xvii] Die überarbeitete Fassung der privat-wirtschaftlichen Norm ISO 14001, die im November 2004 als ISO 14001:2004 herausgegeben wurde, enthält vor allem Verbesserungen hinsichtlich der Kompatibilität zur Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001:2000 und ist begrifflich klarer gefasst. Neue inhaltliche Anforderungen haben sich aus der Überarbeitung nicht ergeben.
http://www.14001news.de/body_index.html (Abruf: 20.11.2006)
[xviii] Bundesverwaltungsamt (Hrsg.) 2004: Zur Novelle der ISO-Norm 14001 aus umweltpolitischer Sicht. Info 1793. http://www.bund.de/nn_189138/DE/VuI/WIN/2004/01-Januar/INFO-1793-ISO-Norm-14001-sb.html (Abruf: 23.11.2006)
[xix] Umweltpakt Bayern unter http://www.umweltpakt.bayern.de/
[xx] Hessisches Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz 2005: 5 Jahre Umweltallianz Hessen - Bündnis für nachhaltige Standortpolitik - Wir machen weiter. http://www.umweltallianz.de/services/downloads/
[xxi] Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen auf http://www.nachhaltigkeitsabkommen.de/ (Abruf: 23.11.2006)
[xxii] http://www.umweltpakt.bayern.de/, http://www.nachhaltigkeitsabkommen.de/, http://www.umweltallianz.de/services/downloads/
[xxiii] www.rhoen.de
[xxiv]Verein Natur- und Lebensraum Rhön e.V., VNLR, Stand: 25.07.2006
[xxv] http://www.rhoener-charme.de (Abruf: 20.11.2006)
[xxvi]http://www.adr-fdr.de (Abruf: 20.11.2006)6
[xxvii] http://www.viabono.de (Abruf: 20.11.2006)
[xxviii] http://www.umweltsiegel.de (Abruf: 20.11.2006)
     Seitenanfang ↑         Weiterlesen →

Projektbeteiligte

Impressum            Kapitel als PDF-Dokument